Datenschutz

Stadtnetz Bamberg Gesellschaft für Telekommunikation mbH

Wir nehmen den Datenschutz personenbezogener Daten und die damit verbundene Wahrung Ihrer Persönlichkeitsrechte sehr ernst. Sie erhalten hier Informationen über unsere Sicherungsmaßnahmen und Datenschutzgrundsätze. Wir benutzen die Daten, die wir von Ihnen erhalten, nur für eigene Zwecke, um Ihnen unsere Leistungen vorstellen, erbringen und berechnen zu können oder um Ihnen mit Rat und Tat zu dienen. Die Angabe Ihrer Daten ist für die Durchführung des Vertrages notwendig. Sie können der Nutzung Ihrer Daten (auch für bestimmte Zwecke) jederzeit durch eine Erklärung uns gegenüber widersprechen, wobei jedoch dann die ordnungsgemäße Abwicklung des Vertrages davon betroffen sein kann. Sie sind berechtigt, schriftliche Auskunft über die zu Ihrer Person bei uns gespeicherten Daten, den Zweck der Speicherung und der Personen und Stellen, an die Ihre Daten übermittelt werden, zu verlangen. Zusätzlich besteht das Recht auf Berichtigung unrichtiger Daten, Sperrung oder Löschung. Wenn Sie sich auf unseren Web-Seiten informieren, dann fließen Angaben darüber ausschliesslich in anonyme Statistiken ein, die wir benutzen, um unser Informations- und Dialog-Angebot zu optimieren. Eine Identifizierung des Besuchers unserer Web-Seiten nehmen wir dabei nicht vor.

Wenn Sie vertragliche Leistungen mit uns vereinbaren, so speichern wir die Daten bis zum Ende des Vertrags, soweit wir nicht durch rechtliche Bestimmungen gezwungen sind, die Daten anschließend zu archivieren (z. B. für Prüfungen der Finanzbehörden). Wir verarbeiten Ihre Daten grundsätzlich auf unseren eigenen Arbeitsplatzrechnern und in unserem Rechenzentrum, das mit einer Vielzahl von Sicherungsmaßnahmen gegen Störungen und Eingriffe gesichert ist. Unsere Rechnersysteme werden von eigenen qualifizierten Mitarbeitern bedient und verwaltet. Unsere Mitarbeiter sind alle auf die Wahrung des Datengeheimnisses verpflichtet. Bei dem Besuch auf unseren Internetseiten speichern wir auf Ihrem Rechner keinerlei Daten. Wenn Sie Fragen oder Anmerkungen hinsichtlich der Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten haben, können Sie sich direkt an unseren Datenschutzbeauftragten wenden, der auch im Falle von Auskunftsersuchen, Anträgen oder Beschwerden zur Verfügung steht.

Datenschutzbeauftragter:
Michael Adelhardt
STWB Stadtwerke Bamberg GmbH
Margaretendamm 28
96052 Bamberg
Telefon (0951) 77 - 1300
email: m.adelhardt@stadtwerke-bamberg.de

Öffentliches Verfahrensverzeichnis nach § 4 g BDSG

1. Name der verantwortlichen Stelle:
Stadtnetz Bamberg Gesellschaft für Telekommunikation mbH
Geschäftsführer: Hans-Jürgen Bengel

2. Anschrift:
Margaretendamm 28 96052 Bamberg

3. Zweckbestimmung der Datenerhebung, -verarbeitung oder -nutzung:
Gegenstand der Unternehmen ist, in der Region Bamberg Telekommunikationsdienste anzubieten. Die Datenerhebung, -verarbeitung und -nutzung erfolgt zur Ausübung der oben angegebenen Zwecke.

4. Beschreibung der betroffenen Personengruppen und der diesbezüglichen Daten oder Datenkategorien:
Mitarbeiterdaten und Entgeltabrechnungsdaten zur Durchführung der Arbeitsverträge und zur Erfüllung gesetzlicher Melde- und Aufzeichnungspflichten; Kundendaten und Daten von Lieferanten zur Abwicklung von Verträgen sowie der Aufzeichnung im Rahmen von Aufbewahrungspflichten, sofern diese zur Erfüllung der unter 3. genannten Zwecke erforderlich sind.

5. Empfänger oder Kategorien von Empfängern, denen die Daten mitgeteilt werden können:
Öffentliche Stellen bei Vorliegen vorrangiger Rechtsvorschriften, externe Auftragnehmer ent-sprechend § 11 BDSG sowie externe Stellen und interne Abteilungen und Sachgebiete zur Erfüllung der unter 3. genannten Zwecke.

6. Regelfristen für die Löschung der Daten:
Der Gesetzgeber hat vielfältige Aufbewahrungspflichten und -fristen erlassen. Nach Ablauf dieser Fristen werden die entsprechenden Daten routinemäßig gelöscht. Sofern Daten hiervon nicht berührt sind, werden sie gelöscht, wenn die unter 3. genannten Zwecke wegfallen.

7. Geplante Datenübermittlung an Drittstaaten:
Eine Übermittlung an Drittstaaten ist nicht vorgesehen.

Nach oben